Bild zum Weblog Kontrabassvorstellung
20.04.2022

Kontrabassvorstellung

Am Mittwoch, den 16. 3. 22, stellten uns zwei Studentinnen der Gustav-Mahler Privatuniversität (GMPU) in Klagenfurt in einem interaktiven Programm den Kontrabass vor.

Die Studentinnen brachten Kontrabässe in verschiedenen Größen mit. Besonders viel Spaß bereitete uns das Ausprobieren der Kontrabässe!

Die Studentinnen zeigten uns, dass der Kontrabass das größte Streichinstrument ist und vielfältige Möglichkeiten zu Anwendung findet: in der klassischen Musik, im Orchester und in Kammermusikensemble, als Bassinstrument in der Volksmusik, als Solo- und Rhytmusinstrument im Jazz. Habt ihr gewusst, dass es für klassische Musik und Jazz verschiedene Zupftechniken gibt? Mit dem Kontrabass können sogar Tiergegräusche nachgeahmt werden! Beim genauen Hinhören konnten wir Möwen, Kühe und einen Specht vernehmen.

Gemeinsam durften wir Kammermusik spielen, was mit der Verstärkung im Bass besonders beeindruckend klang. Einige Schüler waren so begeistert, dass sie Kontrabass lernen möchten.

Mag. Nikola Meyer erzählte uns aus ihrem Leben als Solokontrabassistin beim Helsingborg Sinfonieorchester. Wir danken der Pädagogin Melanie Simtschitsch und Berufsmusikerin Mag. Nikola Meyer ganz herzlich für das abwechslungsreiche interaktive Programm!

Seht selbst!: )

Hiermit erlaube ich Youtube, Cookies zu setzen, und das Video abzuspielen.

Externe Medien immer erlauben
Bild 1 zum Block 3539
Bild 2 zum Block 3539
Bild 3 zum Block 3539
Wir sind bereits ÖKOLOG-Schule. Aber dass nicht genug, wir streben auch das Österreichische Umweltzeichen an und freuen uns, dass wir den 1. Antrag einreichen durften. Hiermit möchten wir auch im Sinne unseres Schulkonzeptes "die Welt zu einem besseren Ort zu machen" ein Zeichen setzen.