Bild zum Weblog Inclusia
21.06.2022

Inclusia

Die Aufregung ist groß- wir erwarten Gäste! Eine Gruppe aus Slowenien kommt zu uns.

Während wir alles vorbereiten kommen schon zwei Kleinbusse angefahren. Unsere Besucher sind da und die Kinder waren fasziniert von dem Auto mit der Rollstuhlrampe. Die Gegenseitige Begrüßung war von zurückhaltend bis Überschwänglich. Nach der offiziellen Begrüßung haben wir zur Auflockerung
einige Lieder gesungen. Auf unserem Programm stand noch: eine bebilderte Geschichte, Obstsalat
herstellen und eine gemeinsame Jause, Spiele mit dem Schwungtuch und das gemeinsame gestalten
von Naturbildern. Wir unterschrieben auf dem Bild für die Gäste und diese auf unserem- so haben
alle ein schönes Andenken von diesem außergewöhnlichen Tag. Es war schön zu sehen, wie
anfängliche Unsicherheiten, wegen der verschiedenen Beeinträchtigungen unserer Gäste
verschwanden und sich ein gemeinsames Miteinander entwickelte. Beim Abschied war die Stimmung
ausgelassen und herzlich.

Bild 1 zum Block 3621
Bild 2 zum Block 3621
Bild 3 zum Block 3621
Bild 4 zum Block 3621
Bild 5 zum Block 3621
Bild 6 zum Block 3621
Bild 7 zum Block 3621
Bild 8 zum Block 3621
Bild 9 zum Block 3621
Bild 10 zum Block 3621
Wir sind bereits ÖKOLOG-Schule. Aber dass nicht genug, wir streben auch das Österreichische Umweltzeichen an und freuen uns, dass wir den 1. Antrag einreichen durften. Hiermit möchten wir auch im Sinne unseres Schulkonzeptes "die Welt zu einem besseren Ort zu machen" ein Zeichen setzen.