Bild zum Weblog Es blitzt und donnert! Warum?
08.06.2011

Es blitzt und donnert! Warum?

In dieser Woche haben wir gehört, wie Martin Luther beinahe vom Blitz getroffen wurde. Dieses Ereignis hatte sein ganzes Leben verändert, ab diesen Zeitpunkt begann er seine Reise zum großen Reformator.

Uns hat neben seiner faszinierenden Lebensgeschichte, aber noch andere Dinge interessiert. Z. B. „Wie kann man sich vor einem Blitzschlag schützen? Was ist überhaupt ein Blitz? Wieso hört man den Schall erst so spät?“!, ...und vieles mehr.

Damit beschäftigten wir uns diese Woche ausführlich. Wir machten uns mit den Gefahren vertraut, lernten Möglichkeiten kennen uns davor zu schützen und erkannten die Wirkung von elektrischen Entladungen.

Als Höhepunkt, machten wir einen Ausflug nach Gotschuchen im Rosental. Hier konnten wir der Elektrizität im EXPI genauer auf den Grund gehen. Wir durften sogar eigene Blitze machen. Manchmal standen uns aber auch die Haare zu Berge, dies wurde natürlich sofort fotografisch festgehalten. Es gab aber noch viel mehr zu entdecken. Z.B. haben wir unseren Kleinsten mal ganz groß erscheinen lassen oder haben einen Wirbelsturm erzeugt, haben die Windkanone ausprobiert, haben einen Ball schweben lassen, haben die Flugkraft erfahren und und und.. Am Besten ihr besucht selbst mal das EXPI im Rosental und erfährt diese Dinge selbst.

Nach diesem spannenden Experimenten hat uns wohl etwas der Kopf geraucht, so haben wir uns am Spielplatz wieder entspannt. Dort sind wir mit unserem Segelschiff um die Welt gesegelt und sind Blitz und Donner ausgewichen.

Bild 1 zum Block 1626
Bild 2 zum Block 1626
Bild 3 zum Block 1626
Bild 4 zum Block 1626
Bild 5 zum Block 1626
Bild 6 zum Block 1626
Bild 7 zum Block 1626
Bild 8 zum Block 1626
Bild 9 zum Block 1626