Bild zum Weblog Einblick VS-Schulalltag - Deutsch
08.11.2019

Einblick VS-Schulalltag - Deutsch

Ob Mathematik, Deutsch oder Gesundheitserziehung: Wir gestalten unseren Unterricht immer anschaulich und geben den Kindern Raum fürs "Selbst-Tätig-Werden" und "Begreifen". Dadurch lernen die Kinder mit Freude, Interesse und Eifer.

Deutsch wird bei uns mit allen Sinnen und in allen Alltagssituationen gelernt

Andachtszeit:

Jeden Morgen singen die Schüler wunderschöne Lieder zum Lob für Gott. Eigene Instrumente begleiten den Gesang. Momentan sind Kanons sehr beliebt. Danach gibt es eine biblische Geschichte, die immer einen Bezug zum persönlichen Alltag des Kindes herstellt. Anschließend gibt es verschiedene Möglichkeiten für Gebete und Gebetsanliegen: entweder können die Kinder für sich alleine beten oder die Klasse betet mit den Lehrerinnen.

Die Kinder lernen jede Woche einen Merkvers. Voller Freude dürfen sie diesen Merkvers freitags vortragen. Wenn ein Vers besonders lang ist, dann freuen sie sich um so mehr, wenn sie ihn sich einprägen können. Der Deutschunterricht fließt damit auch automatisch in die Andachtszeit mit ein.

Jeden Freitag hat die VS und NMS gemeinsame Andachtszeit zur Einstimmung auf den Sabbat.

 

Deutschunterricht im Alltag:

Wie putzt man Schuhe? Anhand von Arbeitsschritten lernen die Kinder das Beschreiben von praktischen Tätigkeiten. Die Satzbildung beim Erklären spielt eine wesentliche Rolle, aber auch Überlegungen der Reihenfolge beim Erklären von Tätigkeiten.

Bild 1 zum Block 2221
Bild 2 zum Block 2221
Bild 3 zum Block 2221
Bild 4 zum Block 2221