Glauben und Lernen als Einheit -
christliche Werte in familiärer Atmosphäre erleben.

Wer sind Adventisten?

Ursprung und Organisation

Die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten entstand aus den großen Erweckungsbewegungen des 19. Jahrhunderts in Amerika und ist seit dem Ende des 19. Jahrhunderts in Europa vertreten.

Die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten ist eine weltweite Kirche, bestehend aus einzelnen Ortsgemeinden, die organisatorisch zusammengefasst sind in Vereinigungen und Divisionen. In dieser Rubrik finden Sie Informationen zur Organisation der Kirche weltweit und zu den einzelnen Ortsgemeinden in Österreich.

Glaube

Siebenten-Tags-Adventisten glauben an den in der Heiligen Schrift offenbarten Jesus Christus als Erlöser und Retter, der sich um unser persönliches Leben kümmert und uns glücklich machen möchte.

Mehr Informationen dazu finden Sie auf der offiziellen Webseite der Kirche Siebenten-Tags-Adventisten in Österreich.

Das adventistische Bildungswerk

Die Adventistische Volksschule Klagenfurt ist Teil der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten und des Netzwerks adventistischer Schulen in Österreich. Der Schulverein der Siebenten Tags Adventisten unterhält in Österreich 5 Grundschulen und ein Gymnasium. Mit insgesamt 7.597 Schulen – von der Grundschule bis zur Universität - betreiben die Siebenten Tags Adventisten das größte protestantische Bildungswerk weltweit.